Kölner Stadtschreiber

Streifzüge im Schatten des Doms

Kategorie: Blog

Hansaring, Mittwoch, 11. September 2019

Mittwoch, 11. September 2019, 7 Uhr morgens, KVB-Haltestelle Hansaring, nördliche Richtung. Weil ich einfach Lust darauf hatte, fuhr ich an diesem Morgen zu der besagten Haltestelle und setzte mich auf eine der Bänke. Du glaubst ja gar nicht, was um diese Uhrzeit schon alles so los ist!

Weiterlesen

Teilen

Talk auf einer Parkbank

Was verdientermaßen dabei herumkommt, wenn du bei den falschen Leuten versuchst Eindruck zu schinden, zeigt folgende kleine Begebenheit.

Weiterlesen

Teilen

Wo ist all der Spaß geblieben, den wir früher einmal hatten?

Vor Aids und Tschernobyl. Vor dem sauren Regen und dem Waldsterben, vor der Plastikvermüllung der Meere, vor Parship, Vladimir Putin und Donald Trump? Das Leben hat früher doch eigentlich Spaß gemacht, oder?

Weiterlesen

Teilen

Social Cappuccino

Guten Morgen allerseits! Habe vorgestern einen Cappuccino getrunken und total vergessen, dass man eigentlich erst ein Foto davon machen und es posten muss. Nach inzwischen über zwei Jahren auf Social Media bin ich immer noch ziemlich schusselig, das muss ich zugeben.

Weiterlesen

Teilen

Antwort auf ein Stellenangebot

Auf dem Kölner Stellenmarkt tummeln sich viele Unternehmen auf der Suche nach Menschen, die für sie arbeiten sollen. Welchem davon werde ich mein Vertrauen schenken? Wem werde ich das Einzige geben, das nur ich allein anzubieten habe: meine Arbeit? Du siehst: Ein „Arbeitgeber“ wie ich hat es auch nicht leicht. Aber irgendwann muss eine Entscheidung getroffen werden.

Weiterlesen

Teilen