Kölner Stadtschreiber

Streifzüge im Schatten des Doms

Kategorie: KVB-Geschichten (Seite 1 von 2)

Da habe ich mich wohl vertan!

Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass ich all die Menschen zutiefst bedaure, die zu Hause eine eigene Waschmaschine haben und deswegen niemals in einen Waschsalon gehen? Sie wissen gar nicht, wie viele wundervolle zwischenmenschliche Erlebnisse und lustige Begebenheiten ihnen dadurch entgehen.

Weiterlesen

Teilen

Wir müssen in den Zoo!

Ein Besuch im Kölner Zoo ist immer eine gute Idee. Selbst wenn man im Augenblick gar nicht dahin möchte.

Weiterlesen

Teilen

Der Papa soll neben mir

Bin zur Abwechslung mal wieder in Sülz gewesen, Hermeskeiler Platz, Endhaltestelle Linie 9.

Weiterlesen

Teilen

Communication Breakdown

Die Verständigung zwischen Mann und Frau ist zwar nicht immer einfach, aber auch ganz bestimmt nicht hoffnungslos.

Weiterlesen

Teilen

Hoch das Föttchen!

Eine meiner Lieblingsgeschichten aus dem ÖPNV!

Weiterlesen

Teilen

Coole Nummer

In manch unangenehmer Situation sollte man sich die goldene Regel vor Augen halten, dass nichts so schlimm ist wie die Angst davor. Und schließlich machen selbst Fahrkartenkontrolleure nur ihren Job.

Weiterlesen

Teilen

Da soll sich einer auskennen!

KVB-Fahrpläne sind keine Gesetze. Eher Vorschläge. Du kannst an sie glauben oder nicht. Weder kannst du sie beweisen noch widerlegen. Am besten denkt man gar nicht an sie. Leider klappt das nicht immer.

Weiterlesen

Teilen
Ältere Beiträge