Heutzutage gehst du mit deiner Liebsten zum Graveur am Kölner Fischmarkt, lässt dir dort einen Spruch auf den Korpus eines Schlosses ritzen und hängst es dann oben an der Hohenzollernbrücke auf. Noch ein paar Selfies, und das war’s dann. Weiter geht’s, oft genug recht bald mit einer anderen Liebsten. Im Prinzip war das ja schon immer so. Das Spiel ist das gleiche geblieben – nur die Regeln haben sich geändert.

Weiterlesen

Teilen