Kölner Stadtschreiber

Streifzüge im Schatten des Doms

Schlagwort: Respekt

Der Junge mit dem Apple

SCHMÄHSCHRIFT. Ein tolles Bild, nicht wahr? Das Motiv ist schlicht – und doch voller menschlicher und politischer Aussagekraft. Es spricht Gefühl und Intellekt gleichermaßen an und ist handwerklich sehr gut ausgeführt. So etwas nenne ich Kunst. 

Weiterlesen

Teilen

Edith Stein – Philosophin und Heilige

Von einer atheistischen jüdischen Philosophin und Frauenrechtlerin zur Karmelitin, katholischen Heiligen und „Patronin Europas“: Edith Steins bewegtes Leben vereint scheinbar Gegensätze und wirkt auf den ersten Blick zerrissen. Heute ist Edith Stein eine der bedeutendsten Glaubenslehrerinnen der katholischen Kirche. In Köln ist sie keine Berühmtheit, aber vergessen hat man sie auch nicht. 

Ein Porträt von Bernd Vielhaber

Weiterlesen

Teilen

Die Ehre des Pfandpiraten

Wie ich von einem Pfandpiraten lernte, dass Respekt und Ehre zwar zusammengehören, aber nicht ein und dasselbe sind.

Weiterlesen

Teilen

Die Leiden eines Sauerländer Antifaschisten in Köln oder Warum ich diesmal nicht zur Demo ging

KOMMENTAR. Oh nein, nicht schon wieder Karneval! Ich wohne jetzt schon seit fast dreißig Jahren in dieser komischen Stadt und weiß daher, wovon ich spreche: Wir neigen dazu, alles, aber auch wirklich alles als Anlass für eine Karnevalsfeier zu nehmen. Diesmal war es der Parteitag der AfD, der gestern und vorgestern im Maritim Hotel über die Bühne ging.

Weiterlesen

Teilen